Schnäppchenjagd auf Hammerfarbe

Wir sind, was wir sind. Aber wenn wir Farbe anhaben, strahlen wir viel mehr. Ein kleiner modischer Trick, der den Alltag ein bisschen bunter macht und uns schon beim Anziehen ein wenig mehr Leuchtkraft verschafft. Fragt sich nur, welche Farbe ist Ich? Da gehen Sie am besten mal nach Lieblingsfarbe und aktueller Schnäppchen-Lage vor. Im Moment werden nämlich noch von vielen Labels die schönsten Daunen- oder Kunstfaser-Mäntel rausgehauen in Farbe und zu Dumping-Preisen. Meine Lieblings-Warmfarbe? Raten Sie mal!

Body-Art oder Natur pur

Daune- oder Synthetikfüllungen haben beide Lufteinschlüsse, sind leicht und erzeugen so prima Wärmeverhältnisse. Die Daune ist noch leichter, weil sie ein besseres Wärme/Gewichts-Verhältnis hat, dafür ist sie teurer. Wasserabweisend sind beide in den wenigsten Fällen, da kommt es noch auf die Isolationsschicht über der Füllung an. Für Tierschutz-und Umwelt-Organisationen ist die Kunstfaser klar die bessere Wahl. Dazu lässt sich Synthetik einfacher waschen, pflegen und aufbewahren. Sie haben die Wahl! Für nächsten Winter sind Knaller-Schnäppchen auf jeden Fall schon mal eine Option.

Mantel-Lexikon

Kombinieren Sie Mantel, Pulli, Hose oder Rock in einer Farbe, wird das Statement immer lauter, gleichzeitig wirkt der Uni-Ton edel und klassisch. Also eine interessante Ausstrahlung, die man mit nur einer Farbe erreicht. Wer jetzt Blau, Rot oder Grün in nur einem Ton kombiniert, ist damit ganz schön weit vorn auf der Trendskala. Ton in Ton geht natürlich auch. Und ein Knallerton allein wirkt prima mit Kontrastfarben: Karamellbonbon-Nuancen von natürlich bis pastell wirken im Team mit Blau sehr elegant, obwohl das Styling sporty ist.

Styling Upgrade Accessoires

Farbe ist immer ein Hingucker. Mit ein paar Accessoires dreht man das Ganze in Richtung angesagt! Versuchen Sie mal ein paar Statement-Ohrringe zur sportlichen Ummantelung. Das sieht überraschend gut aus. Die einzige Bedingung: Sie müssen groß auffallen, dann sind die Ohrringe genau richtig! Zum bauschigen Mantel wäre ein geräumiger Shopper langweilig. Besser passt eine kleine Tasche, die man schön modisch querschnallt. Und falls Ihnen noch eine runde, spiegelverglaste Brille über den Weg schneit: Zugreifen! Das It-Piece bleibt weiter äußerst trendy. Viel Spaß auf der Schnäppchenjagd und schönste Beute wünsche ich Ihnen.

ModeInfo

Mantel: H&M, nicht mehr online, nur direkt in Shops anzutreffen. Alternativen in verschiedenen Knallerfarben: Jacke in Hellblau. Mantel in d-blauer Daune, gelbes Kunstfell, rosa Kunstfell, mit Wolle in Gelb,  in Weiß. Jeans: Pepe. Pulli: Massimo Dutti, nicht mehr online, ähnlich hier. Schuhe: Stephane Kélian Vintage, ähnlich hier. Ohrringe: Foolsgold, info@foolsgold-jewels.com. Tasche: Cos, ähnlich hier. Brille: Dolce & Gabbana, ähnlich hier.

Wit fotografierten vor den Gehri-Bauten in Düsseldorf.

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, nur der Vorname. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das könnte Sie auch interessieren