Was ein Jeanshemd jetzt mag: Fransenrock und Snakeprint Boots – love it!

charismalook-jeanshemd-beitragsfoto-mode-sonnenbrille-blond-dunkler-himmel

Immer wieder Freitags ist Denim Friday, darauf freue ich mich schon am Wochenanfang – da tüte ich meistens diese Story ein. Und mir gefällt jedesmal: Wieviele Ideen gibt es bitte zu Jeans? Und alle haben eins gemeinsam – mit Jeans wird’s lässig. So nice & easy, dass ich mich jedesmal bremsen muss, nicht noch mehr Styles mit in die Story zu packen, weil es beim Denim Friday eben immer nur um einen Look geht – wie hier beim Jeanshemd. Aber von Anfang an …

Wir lieben Jeans!

Weil sie jeder tragen kann und uns jeder in Denim auch gleich ein Stück vertrauter ist: Jeans sind das demokratischste Kleidungsstück ever! Und genau deshalb heißt es nun schon zum 3. Mal Denim Friday. Diesmal im Boho-Style, das Jeanshemd in Kombi mit Fransenrock und Snake-Boots. Noch mehr Tipps zu tollen Styles mit Jeanshemd gibt es übrigens unten beim Style-Tipp! Und falls du eine Denim Friday Folge verpasst hast? Hier geht’s lang zum Jeans-Look 7/8 Cut oder Skinny Look

Look der Woche: Boho mit Jeanshemd

Kennzeichen sind fließende, schmeichelnde Stoffe, hier in Satt-Schwarz, was uns sofort doppelt schlanker schummelt. Süße Fransen machen extra was her und in der Kombi mit Jeanshemd und Boots wird’s ein edler Hippie-Look. Leder-Necklace und Fransentasche sind I-Tüpfelchen beim Styling. Good to know: Die Fransen beim Rock haben genau die richtige Länge, dass es figurmäßig nicht aufträgt und der schwerfallende Stoff mit Plissee macht echt einen guten Po: Rock und Necklace von Dorothee Schumacher.  Das Jeanshemd ist von Zara (ähnlich hier) – einfach vorne knoten. Snake-Boots von Zadig & Voltaire (ähnlich hier), Fransentasche von Maury (ähnlich hier). Ein Look, auch klasse mit weißen Accessoires, die ich euch hier verlinkt habe: Tasche, Boots oder helle Sandalen und Crossbody-Tasche.

Der Himmel beim Shooting war komplett beeindruckend! Superdunkel und mit goldgelber Sonne davor – ein Effekt, den man selten sieht und der Farben tatsächlich geheimnisvoll leuchten lässt, danach hat es übrigens geschüttet wie aus Eimern! Klar, dass diese Hell-Dunkel Fotos mit in die Story mussten, auch wenn die Mode im Vordergrund da ein bisschen dunkler ausfällt. 🙂

Styling-Tipps: Jeanshemd

Der Partnerlook ist immer noch hot: Jeanshose und Jeanshemd. Dabei kann sich die Waschung unterscheiden, muss sie aber nicht – monochrom ist 2019 genauso angesagt. (Übrigens tolle monochrom Looks gibt’s auf dem SoSue Blog mit passendem Styling aus dem Shop.) Super zu Denim total Looks sind ein paar Satin-Pumps, die pimpen Jeans/Jeans stylish. Ansonsten ist eher die Frage, wozu passt ein Jeanshemd nicht? Genial zum Hosenanzug, Pencilskirt, zur weiten Marlene oder Blumenhose. Styletrick beim Jeanshemd: Vorne verknoten oder locker in den Bund stecken, so wird die Figur feminin unterteilt. Und noch ein Trendtipp: Jeanshemd zu Lederhosen, ob enge Röhre oder weiter Schnitt – Echtleder, Kunst oder vegane Alternative – Lederhosen sind eine Alternative zu Jeans und wieder schwer im Kommen! Mehr dazu, auch im nächsten Modebeitrag.

Anja’s Style!

„Jeans und schwarzer Pulli, dazu ein paar silberne Accessoires und fertig ist mein Abendlook. So gehe ich ins Restaurant, zu Freunden oder auf einen Drink nach dem Job. Dann wandern die Heels morgens schon in der Tasche und kommen abends zum Einsatz.“ Jeans und Schwarz plus große Sonnenbrillen – einer der FAV-Looks der Bankerin.

Mach mit!

Beim Denim Friday!  Schick ein oder mehrere Fotos von deinem aktuellen, schönsten, liebsten, coolsten Jeans-Look an info@charismalook.de und sei in einer der nächsten Denim-Friday Storys hier zu sehen!  Damit wir alle noch viel mehr Lust & Ideen für neue, inspirierende Jeans-Styles bekommen! Let’s go!

 

 

 

Mehr vom Denim Friday gibt’s nächsten Freitag. Herzlichst

Eure Tina

Mode, Style, Personality – das ist Coaching von CharismaCompany:

Mehr positive Ausstrahlung macht mehr Spaß und lässt uns besser ankommen – privat und beruflich! In unseren Charisma kann jede! Seminaren bekommen die Teilnehmerinnen ein individuelles Konzept zu mehr persönlicher Wirkung und Ausstrahlung mit Mode, Beauty, Fitsein und zu ihren ganz persönlichen weiblichen (Job-) Möglichkeiten. Interessiert? Dann mache dein Unternehmen auf unser CharismaCompany-Angebot aufmerksam. Mehr dazu auch oben in der Menüleiste.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, nur der Vorname. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das könnte Sie auch interessieren