Rosa! Der Frühjahrstrend ist erwachsen geworden und sieht jetzt Hammer aus

charismalook-rosa-beitragsfoto-anzug-weiß-mode-styling

Alles Rosarot hier? Klares Ja! Rosa ist wie ein Versprechen auf Sonnenschein, macht gute Laune, lässt uns besser drauf kommen und weckt auch immer ein bisschen die Prinzessin in uns. Farben bringen positive Vibes für Look und Stimmung und sind ein starkes Modethema 2020 – Rosa schmeichelt dazu noch jedem Hautton und Haarfarbe! Viel Lob und trotzdem: Ich habe den Puderton lange unterschätzt! Zu süßlich, zu sehr Klischee, zuviel Bonbon-Attitüde – die andere Seite von Rosa hatte ich mehr auf dem Schirm und bin lange am Stimmungsaufheller achtlos vorbei, bis … JETZT!

Rosa, Darling bei den neuen Trends

Jedes Frühjahr ist Rosa eine Option, aber dieses Jahr ist der Candy-Ton omnipräsent in vielen Mode-Kollektionen und ist DIE(!) Option schlechthin. Rosa ist Trendfarbe, kommt in extrascharfen Schnitten, gemixt mit coolen Designs und sieht ganz anders – einfach Hammer aus! Man könnte sagen, die Farbe hat einen kompletten Relaunch hingelegt, weg vom Mädchen-Image, hin zum Fashion-Favorit für erwachsene Frauen. Auf den Fashion-Weeks von New-York, Paris, Mailand oder Berlin war Rosa auf jeden Fall DER HIT bei den Schauen und wurde am liebsten von „Head to toe“ gestylt.

1. Im Total-Look

Als Zweiteiler – Anzug von Dorothee Schumacher – oder als Kleid fällt der Puderton clean, neu und soft ins Auge. Klare Schnitte machen den Look straight und die Farbe hot. Besser nichts Verspieltes gilt dabei auch für die Schuhe: Ich trage hier spitze Stiefel mit kleinem Kitten-Heel.

ModeInfo! Rosa Anzug von Dorothee Schumacher. Schmal geschnittener Blazer hier, Bootcut-Hose mit kleinem Schlitz hier, die Töne sind etwas unterschiedlich, aber das macht es spannend! Schwarzes Shirt: Strenesse, Tank-Top in Weiß: Petit Bateau. Stiefel: Sergio Rossi, Mango.

2. Im Biker-Style

Downdressing von Rosa geht mit rustikaler Lederhose und ebensolchen Boots – und der Pastellton sieht zack(!) handfest aus. Meine Lederhose ist von Closed und ich habe sie schon gefühlt ewig, was in der Realität so um die 5 oder mehr Jahre sind. Was ich an ihr besonders mag: Sie passt immer, spielt sich – weil Schwarz – nie groß in den Vordergrund, schafft aber eine wirkungsvolle Bühne für alles, was man dazu kombiniert. Eine Qualität, an die sonst nur eine gute Jeans rankommt.

Was zu Blazern im Frühjahr passt? Ein simples Shirt und schon gibt’s kein Problem mit Kragen oder zu viel Weite der Bluse. Mit weißem Shirt wirkt das Styling pur & clean und bringt durch Rosa einen Frischekick in den Teint.

ModeInfo! Lederhose: Closed/ nicht mehr verfügbar, in supermoderner Bootcut-Form Zara, hier. Boots: Fiorentini Baker.

3. Als One-Piece Look

Farben sind ein großes Modethema und werden jetzt am liebsten „mutig“ kombiniert. Also, einmal den Kleiderschrank quer probieren und Farbkombis testen, die man so nicht auf dem Zettel hatte. Heraus kommt ein individueller Look und der zählt immer mehr! Wer Rosa nicht als All-Over-Look möchte, setzt Akzente mit Einzelstücken oder Accessoires. Im Zusammenspiel mit Camel wirkt Rosa z. B. auffallend modern und zaubert ein weich-frisches Aussehen ins Gesicht – für mich im Moment mein Favorit!

Rosa passt zu ultravielen anderen Tönen: Cool zu Schwarz, Dunkelgrün, Grau. Modern zu Braun, Camel, Gewürztönen und Beige. Soft zu allen anderen Candytönen. Schön frisch zu Weiß und sogar leuchten kann Rosa – mit Blumen & Mustern.

ModeInfo! Blazer: Arket. Kaschmirpullover: Arket. Booties: Dorothee Schumacher (ausverkauft) und Mango, ähnlich hier. Blumenhemd. Thomas I-Punkt, Alternative hier.

Und welche Schuhe zu Rosa?

Sneaker oder flache Schuhe mit sportiven oder maskulinen Akzenten machen die Mädchenfarbe erwachsen und modern. High Heels oder Pumps verstärken dagegen den Niedlich-Touch, genauso wie Ballerinas. – Im Frühjahr und Sommer sind daher flache Lederschlappen die 1. Wahl.

 

Charisma kann jede! Das Coaching für Frauen

Kleidung, Make-up, Haare – ein schöner Style verändert unsere Haltung, Gang und Auftreten. Und welche Rolle spielt unsere Psyche dabei? Unter dem Motto „Charisma kann jede!“ gibt es unser Erfolgsseminar für Frauen in Unternehmen jetzt in sorgfältig ausgesuchten Wellness-Hotels in Deutschland! Termine, Preise und Programm findest du unter Coaching, oben in der Menüleiste.

charismalook-rosa-styling-mode-anzug-beauty
Der erste Termin ist im Mai! Coaching trifft auf Wellness im naturgewaltigen Bayerischen Wald, im Hotel Lindenwirt. Ein Seminar über 2 Tage in kleinen Gruppen, abwechslungsreich und inspirierend, rund um Charisma, Auftreten und Aussehen. Erlebe die faszinierende Wechselwirkung zwischen typgerechtem Outfit, Beauty, Körpersprache und dem eigenen ICH. Und das mitten in der Natur, in einem großartigen Spa mit vielen Wellness-Angeboten (eine Reise-Reportage zum Hotel Lindenwirt findest du hier). Sei dabei! Du wirst voller Motivation, Elan und inspirierender Ideen zurückkehren – und dazu interessante Frauen kennenlernen.

Dieser Artikel enthält Verlinkungen zu Produkten.

 

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, nur der Vorname. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das könnte dich auch interessieren