Vorher – Nachher mit Karola: Kleine Schminktricks, große Wirkung

charismalook-vorher-nachher -beauty-beitragsbild

Sich schön finden? Da haben die meisten Frauen Schwierigkeiten. Besser wird es, wenn man auf die Frage danach mit kleinen Häppchen antwortet und die eigene Schönheit in Einzelteilen definiert. So auch bei Karola, die ihre Haare und Augen mag. Schön im Ganzen, da können die meisten Frauen dann doch jede Menge Nachbesserung anmelden. Beim VORHER – NACHHER Schminken mit CharismaLook wünscht sich Karola „mehr Frische“ und hat da noch ein paar grundsätzliche Fragen. Kein Problem für Despina, Make-up Artist bei MAC Cosmetics in Düsseldorf, sie weiß jede Menge Schminktricks, die der Schönheit ordentlich auf die Sprünge helfen.

„Mein schönes ICH“

Vorher. Karola ist ein dynamischer Typ und steckt gerade voll in Elternzeit: „Mein Tag ist im Moment beides, stressig & entspannt“, so beschreibt die Juristin ihren Alltag. 2 kleine Söhne, 4 Jahre und 6 Monate, das ist Leben intensiv und der Stress rührt vielleicht auch noch ein bisschen aus der zweiten Schwangerschaft. Da musste sie „im Prinzip nur liegen“, als Schutz vor Komplikationen. „Aber alles gut“, lacht Karola, „vielleicht musste es so sein, damit ich mal einen Gang runter schalte.“ Die 37 jährige hat sich mit Beratungen zu Familienrecht, Schwerpunkt Sorge und Umgangsrecht, selbständig gemacht. Nach dem 1. Kind hat sie gleich voll weiter gearbeitet. „Meine eigene Kanzlei, das hat einfach großen Spaß gemacht.“ Erst durch die 2. Schwangerschaft wurde ihr Alltag von heute auf morgen von Fulltime-Job auf Fulltime-Mama gedreht. Eine entschleunigende Erfahrung, für die Karola heute sehr dankbar ist. Der Wiedereinstieg ist jetzt für nächstes Jahr geplant. Vorher geht’s aber mit Mann und Söhnen noch auf große Tour in die USA. Welche Tricks schnell schön machen, wie man mehr Kontur beim Make-up zaubert und den Blick intensiver … Karola staunte nicht schlecht, wie toll ein Beauty-Coaching verwandeln kann und man sich danach tatsächlich zack(!) schön fühlt!

Vorher – Nachher: Look 1

„Ich habe ein bisschen Make-up drauf“, sagt Karola gleich zur Begrüßung bei unserem Vorher – Nachher-Termin. Etwas Grundierung, Rouge, Wimperntusche, das ist für Karola Alltag. Wenn Profis schminken, machen sie aber lieber „selber Grund“ und deshalb heißt es für Karola erst mal: Abschminken.

Schön frisch

Danach sorgt Despina schon mit der Teint-Grundierung für harmonische Proportionen: „Karolas Make-up war zu deckend“, erläutert die Fachfrau. Die Blondine hat eine feinporige Haut mit ein paar Unreinheiten in der T-Zone. „Ganz normal“, sagt Despina und empfiehlt eine flüssige Foundation mit mittlerer Deckkraft. Damit sieht Karolas Teint sofort frisch aus, mit feinem Glanz, der im Bereich der T-Zone (Stirn, Nase, Kinn), gleich mit Transparentpuder wieder ausgeglichen wird. Kontur gibt’s dann im Doppelpack mit Highlighter & Bronzer: Mit dem hellen Glanzton wird eine Art Scheinwerfer auf die Mitte des Gesichts gelegt – Stirn, Nase, obere Wangenpartie und Kinn treten hervor. Bronzer kommt auf den Haaransatz, unter die Wangenknochen und auch an die seitliche Kinnkontur, so wird sie schärfer begrenzt. Hell-Dunkel-Kontraste können das Gesicht fein „beleuchten“ und zwar immer nach dem Grundsatz: Was dunkel ist, tritt optisch zurück, helle Partien kommen automatisch mehr nach vorn.

Karola’s Alltag mit zwei Kindern beginnt früh und hält sie den ganzen Tag auf Trab, da müssen Sport und kleine Auszeiten geplant werden. Den Schwangerschafts-Kilos rückt sie jetzt mit regelmäßigen Bauch-Beine-Po Training zu Leibe, wobei „der Bauch“ dabei immer mehr eingespannt wird. Aber nicht nur die Figur braucht einen Plan! Wie man trotz wenig Schlaf schön frisch aussehen kann, das war Karola ein Anliegen. Beim Beauty-Coaching lernt sie, dass nicht nur Rouge frisch macht, sondern auch schön definierte Augenbrauen den Blick „wecken“ können: Oben und unten in der Braue zieht Despina eine hellbraune Linie. Der Trick dabei ist ein kleiner Kick nach oben, das gibt Kontur und dient gleichzeitig als Augenöffner. Innen werden die Härchen mit feinen Strichen verdichtet. „Mehr Augenbraue ist insbesondere bei Blonden eine wirksame Technik, die mehr Kontur zur hellen Haut bringt und den Augen einen schönen Rahmen“, erklärt Despina. Zusamen mit einer dunklen Linie am Wimpernansatz, Wimperntusche und Glanz im inneren Augenwinkel wird der Blick intensiver.  Ein deckender Lippenstift in Lippenfarbe – und fertig ist das Frische-Make-up für jeden Tag.







Vorher – Nachher: Look 2

Karola hat eine spannende Job-Vita: Erst Ausbildung zur Kommisaranwärterin, dann doch Schwenk zu Jura – wie Papa und Bruder – und nach dem Studium erstmal ab ins Ausland. Jobs beim Auswärtigen Amt brachten ihr Aufenthalte in USA und Malawi. Vielleicht hat sie deshalb das Fernweh wieder gepackt? Auf jeden Fall hat sie die Green Card für die USA bei einer Lotterie gewonnen – ja, sowas gibt es tatsächlich! Und die wird jetzt genutzt: Die Familie sitzt auf gepackten Koffern, es geht nach Florida und Südamerika bis mindestens Februar 2020. „Wer weiß, wann wir noch einmal die Zeit dazu haben“, freut sich Karola. Aus dem Mac Store packt sie Make-up, Augenbrauenstift, Bronzer und Lippenstift mit ein. „Zack schön! Das schaffe ich jetzt auch unterwegs“, lacht sie.

Schöner Strich

Strahle-Augen machen auch auf anderen Erdteilen hübsch. Despina zeigt Karola, wie im Handumdrehen aus ihrem Tages-Make-up ein Abend-Look entsteht: Einfach den Strich oben auf dem Wimperansatz etwas breiter ziehen und die Linie mit dem Pinsel verwischen – macht Linien sanfter und haltbarer. Auch unten wird eine Linie gezogen und verwischt. Tipp damit sich Lidschatten oder Kajallinie nicht so schnell abblinzeln: Die Lider mit einer Base vorbereiten – hält vor allem bei Schlupflidern nachfolgende Schönmalerei am Platz. Dazu roséfarbenes Rouge, beim Lippenstift Kontur ziehen, noch einmal eine Lage Farbe überpinseln und mehr Glanz auf die Wangenknochen.

Schneller Tipp für schöne Haare: Offen, mit viel Volumen an den Seiten harmonisieren sie das Gesicht zusätzlich. Karola hat dicke Haare und Naturwelle. Zu unserem Vorher – Nachher Termin erschien sie mit Flechtzopf und hatte so schon die passende Ausgangsposition geschaffen. Einfach die Strähnen mit angefeuchteten Fingern und etwas Haarspray aufkneten und fixieren. Fertig ist die Mähne! Sanfte Welle – ein Trick, der übrigens mit in Salzwasser angefeuchteten Händen noch viel besser funktioniert (Produkte dafür z. B. von Bumble and bumble, bei Douglas). Gute Reise liebe Karola und viele spannende Erlebnisse für die ganze Familie wünschen wir dir!

Charisma kann jede! Das Coaching für Frauen

Vorher – Nachher! Jede Menge AHA-Effekte gibt es auch bei unserem Coaching: Kleidung, Make-up, Haare – ein schöner Style verändert Haltung, Gang und Auftreten. Und welche Rolle spielt unsere Psyche dabei? Unter dem Motto „Charisma kann jede!“ gibt es unser Erfolgsseminar für Frauen in Unternehmen ab 2020 auch in sorgfältig ausgesuchten Wellness-Hotels in Deutschland – und für alle Frauen!

charismalook-vorher-nachher-beauty-schminken-schönsein
Coaching trifft auf Wellness, z. B. im naturgewaltigen Bayerischen Wald, im Hotel Lindenwirt. „Charisma kann jede!“ ist ein Seminar in kleinen Gruppen mit Workshop-Charakter, abwechslungsreich und inspirierend, alles rund um Charisma, Auftreten und unsere Wirkung. Erlebe die faszinierende Wechselwirkung zwischen typgerechtem Outfit, Beauty, Körpersprache und dem eigenen Ich. Und das mitten in der Natur, in einem großartigen Spa mit vielen Wellness-Angeboten (eine Reise-Reportage zum Hotel Lindenwirt findest du hier). Sei dabei! Du wirst voller Motivation, Elan und inspirierender Ideen zurückkehren – und dazu interessante Frauen kennenlernen. Termine, Preise und Programm unter Coaching, oben in der Menüleiste. Und auf unserer Homepage für Unternehmen: Charisma kann jede! Coaching von CharismaCompany.

Dieser Artikel enthält Verlinkungen zu Produkten.

1 Kommentar

  • mira vor 4 Tagen Antwort

    Ich persönlich finde, dass ein wenig Make up verbessert unser Wohlbefinden. Es soll das hervorheben was schon da ist und vielleicht notfalls, kaschieren was nicht da sein soll. Es sind schöne Looks, die du da präsentierst. Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, nur der Vorname. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das könnte Sie auch interessieren